0

Ihr Warenkorb ist leer

Mai 10, 2019 2 min lesen.

Ähnlich wie der Valentinstag ist auch der Muttertag ein sehr umstrittener Feiertag: Kommerzialisierung zugute der Floristen und Schokoladenhersteller oder dass man ja keinen bestimmten Feiertag benötigt, um zu zeigen, wie sehr man die eigene Mama liebt. 

Für viele ist dieser Sonntag im Mai aber zu einem besonderen Familientag geworden und ein fester Termin im Kalender, um gemeinsam mit der Familie Zeit zu verbringen, sich zum Frühstück oder zum Brunch zu verabreden. 

Für diejenigen, die den Muttertag gern zelebrieren und nach einem besonderen Geschenk Ausschau halten, haben wir fünf nachhaltige Ideen: 

Grüner Muttertag

5 Tipps für bewusste Geschenke


1. Nachhaltige Klassiker

Schokolade und Blumen gehören zu den absoluten Geschenkklassikern - so auch zum Muttertag. Unser Tipp: Achte bei der Schokolade auf das "fairtrade"-Zeichen oder darauf, dass die Plastikverpackung so gering wie möglich ausfällt. Bunter Blumenstrauß? Wie wäre es stattdessen mit einer langlebigen Pflanze: Aloe Vera oder Strahlenaralie sind schöne Grünpflanzen und reinigen zudem auch noch die Luft!

2. Selbstgebackenes oder Selbstgemachtes

Besonders zum Familienfrühstück oder Brunch eignet sich etwas Selbstgebackenes oder Selbstgemachtes als kleines Mitbringsel. Wir haben euch damals zu Weihnachten ein Rezept für einen selbstgemachten Chai-Sirupvorgestellt - passt auch hervorragend im Frühling zum Kaffee. 

3. Zeitgeschenke

Die Mama beschwert sich gern, dass sie euch zu selten sieht? Dann ist ein Zeitgeschenk zum Muttertag genau das Richtige: Eine schöne Aktivität raussuchen, wie z.B. ein Städtetrip, Konzert oder Theater buchen und mit Liebe verschenken. 

4. Faire und umweltfreundliche Alltagshelfer

Mamas sind die wahren Helden im Alltag! Sie steht immer mit einem guten Rat beiseite, findet immer alles, was vermeintlich verloren ist und erst nach dem Auszug weiß man, dass man nie so gut kochen wird wie sie! 

Wie wäre es mit umweltfreundlichen Alltagshelfern, die sie im Alltag begleiten: Ein Bambus Thermobecher, waschbare Abschminkpads oder der wiederverwendbare Kaffeebecher können ihr eine ganz besondere Freude bereiten. 

5. Nachhaltig verpacken

Das ideale Muttertagsgeschenk ist gefunden? Dann kann man dem Ganzen noch den letzten Schliff verleihen, indem man das Geschenk nachhaltig verpackt - wir haben hier sieben nachhaltige Verpackungsideenfür euch. 

Pinterest pandoo Muttertag fair und bewusst feiern


Vollständigen Artikel anzeigen

Luise - unser tomatenliebender Panda
Luise - unser tomatenliebender Panda

Mai 18, 2022 3 min lesen.

Unser Panda Luise ist im Sales Bereich und dem Vertrieb tätig. Das heißt, sie hilft uns dabei, dass wir als Firma wachsen und immer mehr Supermärkte, Einzelhändler und Unverpackt-Läden uns in ihr Sortiment aufnehmen. Was Luise in ihrer Freizeit gerne treibt und warum sie sich für das Thema Nachhaltigkeit interessiert, verraten wir dir in diesem Blogbeitrag.
Gemüsegarten auf dem Balkon für Anfänger
Gemüsegarten auf dem Balkon für Anfänger

Mai 12, 2022 7 min lesen.

Ein Balkongarten ist ein optimales Projekt für all diejenigen, die gerne etwas gärtnern, aber leider keinen Garten besitzen. Zudem kannst du durch den Anbau auf dem Balkon deine eigene Gemüse- und Kräuterversorgung unterstützen, was auch zu einem nachhaltigeren Konsumverhalten beiträgt. Nicht zu guter Letzt lassen ein paar Pflanzen deinen Balkon gleich deutlich schöner aussehen. Alles Wichtige zum Thema Balkongarten verraten wir in diesem Beitrag.
Nachhaltiges Badezimmer mit natürlichen Pflegeprodukten
Nachhaltiges Badezimmer mit natürlichen Pflegeprodukten

April 29, 2022 5 min lesen.

Wer den Wunsch hat, seinen eigenen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, findet im Badezimmer unzählige Möglichkeiten dies umzusetzen. Pflegeprodukte wie Shampoos, Duschgels, Flüssigseifen und Deodorants sind allesamt Produkte des täglichen Verbrauchs. In ihrer herkömmlichen Form sind die in Plastik verpackt und produzieren auf lange Sicht riesige Müllmengen. Wir verraten, warum und wie dieser vermieden werden können.