Veganes Bienenstich Dessert im Glas

Mai 20, 2021 2 Minuten Lesezeit

Veganes Bienenstich Dessert im Glas

Am 20. Mai ist Weltbienentag und diesen möchten wir gebührend feiern. Im letzten Jahr haben wir für euch einen köstlichen veganen Bienenstich gezaubert. Passend hierzu haben wir uns für dieses Jahr ein weiteres veganes Rezept überlegt: ein veganes Bienenstichdessert im Glas. Das Rezept gibt es nicht nur hier auf dem pandoo-Blog, sondern auch auf unserem Youtube-Kanal, bei dem alle Einzelschritte genau erklärt und einfach nachzuvollziehen sind.

Zutaten

Für die Creme:

  • 250 g Pflanzendrink
  • 1⁄2 Packung Vanillepudding Pulver (entspricht ca. 20-25 g)
  • 2 TL Ahornsirup (oder nach Geschmack)
  • 150 g vegane Quark, Joghurt oder Mascarpone Alternative
  • 3-4 weitere EL Ahornsirup (oder Süße nach Wahl)
  • Eine Prise Vanille
  • Eine Prise Salz

Für die Mandelblättchen:

  • 50 g Mandelblättchen
  • 2-3 EL Ahornsirup (oder Zucker)
  • Eine Prise Zimt

Außerdem:

  • 125 g vegane Kekse (z.B. Dinkel-Haferkekse) oder Mandelbiskuit aus unserem Tiramisu-Rezept
  • Ein paar frische Erdbeeren für die Deko (optional)

Zubereitung

  1. Für den Vanillepudding ein paar EL Pflanzendrink, etwas Vanillepuddingpulver und eine Süße nach Wahl verrühren (hier Ahornsirup). Währenddessen den restlichen Pflanzendrink einmal aufkochen.
  2. Diesen dann vom Herd nehmen, beides zusammenrühren und zuletzt nochmal alles gemeinsam aufköcheln lassen, bis der Pudding andickt.
  3. Dann den Pudding in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
  4. Als nächstes ein paar Mandelblättchen mit etwas Zucker oder wieder Ahornsirup und einer Prise Zimt in einer Pfanne karamelisieren lassen. Anschließend auf etwas Backpapier ausbreiten und auch erstmal abkühlen lassen.
  5. Kekse für den Boden entweder mit der Hand zerbröseln oder in einem Mixer zerkleinern.
  6. Für die Creme könnt den abgekühlten Vanillepudding und eine pflanzliche Joghurt-, Quark- oder Mascarpone-Alternative zusammenrühren und das Ganze dann mit etwas mehr Ahornsirup, einer Prise Salz und etwas Vanille abschmecken.
  7. Nun werden die Desserts geschichtet: Dafür immer abwechselnd Kekskrümel und Cremeschicht auf zwei Gläser verteilen und ganz zuletzt mit den Mandelblättchen toppen.
  8. Anschließend bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  9. Optional das Dessert mit etwas Fruchtigem wie zum Beispiel Erdbeeren toppen.

Wir hoffen, euch gefällt diese kleine Rezeptidee genauso gut wie uns. Wenn ihr kein Rezept verpassen wollt, schaut auch gerne auf unseren anderen Social Media Kanälen vorbei. Viel Freude beim Ausprobieren!



Weitere Artikel auf unserem pandoo Blog

Lunch im Glas - Tipps und Rezepte
Lunch im Glas - Tipps und Rezepte

Januar 15, 2022 5 Minuten Lesezeit

Immer mehr Menschen bereiten sich für die Mittagspause ein Lunch im Glas vor. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Trend und wie funktioniert? Und warum ist das Schichten beim Mittagessen im Glas das A und O? All diese Fragen werden im Folgenden beantwortet. Darüber hinaus enthält der Beitrag drei vegane Rezepte, die sich ideal für Lunch im Glas eignen und schnell und einfach vorbereiten lassen.
Unverpackt einkaufen
Unverpackt einkaufen

Januar 10, 2022 5 Minuten Lesezeit

Warum ist es eigentlich sinnvoll, unverpackt einzukaufen? Und welche Orte bieten alle Lebensmittel in unverpackter Form an? Gibt es für alle Lebensmittel eine unverpackte Alternative? Solche und viele weitere Fragen beantwortet dieser Blogbeitrag. Darüber hinaus gibt es die fünf wichtigsten Tipps für einen erfolgreichen unverpackten Einkauf. Auch werden die Vor- und Nachteile unverpackten Einkaufens aufgezeigt.
Survival Guide für deinen Veganuary
Survival Guide für deinen Veganuary

Dezember 31, 2021 4 Minuten Lesezeit

Jedes Jahr im Januar findet der sogenannte Veganuary statt. Dahinter verbirgt sich die Absicht, sich den ganzen Januar über wo möglich vegan zu ernähren, mit veganer Ernährung auseinanderzusetzen und Neues auszuprobieren. Wie diese Umstellung gelingen kann und welche Lebensmittel als Alternativen für Fleisch, Fisch und Milchprodukte geeignet sind, erklärt dieser Beitrag.

×
Welcome Newcomer