Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 30€

0

Dein Warenkorb ist leer

Mit den Wattestäbchen aus Bambus in einen nachhaltigen Alltag

Oktober 17, 2018 2 Minuten Lesezeit

Mit den Wattestäbchen aus Bambus in einen nachhaltigen Alltag

Wenn wir so weitermachen wie bislang wird es im Jahr 2050 verhältnismäßig mehr Plastik in den Ozeanen geben als Fische. Besonders Einwegprodukte aus Kunststoff sind da ein großes Problem: Denn im Vergleich zu der kurzen Nutzungsdauer gehören Wattestäbchen, Trinkhalme, Besteck und co. zu den 10 häufigsten Einwegkunststoffprodukten, die in Europa zusammen mit den Fischfanggeräten 70% der Abfälle im Meer ausmachen (Quelle: Europäische Kommission). 
Nachhaltige Wattestäbchen aus Bambus
Für viele Menschen bedeutet ein nachhaltiger Lebensstil ein starker Eingriff in die Lebensgewohnheiten. Wir von pandoo verlangen von niemanden, dass derjenige von heute auf morgen sein ganzes Leben auf den Kopf stellt. Vielmehr wollen wir zeigen, dass schon die aller-kleinsten Veränderungen im Alltag zusammen genommen etwas Großes bewirken kann. 
Gegen Einwegplastik für mehr Nachhaltigkeit
Bei unserer neuen Kampagne KEEP THE SEA PLASTIC FREE geht es nicht nur gezielt darum gegen die Verschmutzung der Meere vorzugehen, sondern soll zeigen, wie einfach es ist auf Einweg-Plastik zu verzichten und durch nachhaltigere Alternativen zu ersetzen. 
Drei Tipps mit den Bambus Wattestäbchen
Mit unseren Wattestäbchen aus Bambus wollen wir gleichzeitig eine neue Reihe auf dem pandoo Blog starten, in der wir zu unseren Produkten kleine Tipps und Informationen mitgeben, um Plastik zu reduzieren (reduce), wie man sie richtig verwertet (recycle) und weitere Ideen für den Alltag (recreate).

reduce plastic mit pandoo
Wusstest du, dass die Wattestäbchen bei uns das meistgekaufte Produkt bei pandoo sind? Sie sind einfach der beste Beweis dafür, dass Nachhaltigkeit unkompliziert ist - denn der einzige Unterschied liegt in der bewussten Entscheidung!
Mit unserer umweltfreundlicheren Alternative konnten wir gemeinsam bereits über 4 Millionen Plastik-Wattestäbchen vermeiden. 

Bambuswattestäbchen richtig recyclenDie Wattestäbchen haben einen Stiel aus Bambus und an beiden Enden einen weichen Baumwollkopf. Dadurch sind sie zu 100% biologisch abbaubar. Für den heimischen Kompost empfehlen wir die Baumwollköpfe abzutrennen, denn Baumwolle zersetzt sich nicht so schnell wie Bambus. 

Kreative Ideen mit pandoo ProduktenUnsere Wattestäbchen kommen in recyclebaren Umverpackungen, die sich ideal eignen als Geschenkverpackung, zum Basteln oder um Kleinkram aufzubewahren. 

 

 

Plastikfreie Wattestäbchen von pandoo Habt ihr schon die Bambus Wattestäbchen für euch oder für die kleinen #Alltagshelden von morgen entdeckt? 
Ihr wollt mitmachen und Teil der Kampagne sein? Mehr Informationen findet ihr auf

KEEP THE SEA PLASTIC FREE

Keep the sea plasticfree mit pandoo



Weitere Artikel auf unserem pandoo Blog

Warum ist Palmöl ein Problem
Warum ist Palmöl ein Problem

Januar 21, 2021 5 Minuten Lesezeit

Palmöl ist ein billiges Pflanzenöl, das häufig verwendet wird und in zahlreichen Lebensmitteln, aber auch in anderen Produkten wie etwa in Treibstoff vorhanden ist. Da Palmöl-Plantagen den Regenwald zerstören und zudem für große soziale Probleme in vielen Ländern sorgen, ist es empfehlenswert, auf Palmöl zu verzichten. Noch dazu stecken in Palmöl Schadstoffe, die möglicherweise krebserregend sind.
14 Tipps für weniger Zeit am Smartphone
14 Tipps für weniger Zeit am Smartphone

Januar 19, 2021 7 Minuten Lesezeit

Wer kennt sie nicht, diese unzähligen kleinen Momente am Tag, zu denen wir mehr oder weniger bewusst den Blick auf unser Smartphone richten. Im Zug, Bus oder Auto, im Supermarkt an der Kasse, beim Essen, bei der Arbeit und wann immer sonst es noch möglich ist. Der Blick aufs Handy dient schon lange nicht mehr der reinen Informationsaufnahme.
21 Kinderbücher rund um Nachhaltigkeit
21 Kinderbücher rund um Nachhaltigkeit

Januar 13, 2021 9 Minuten Lesezeit

„Kinder sind unsere Zukunft“ lautet ein vielverbreitetes Zitat, das in unterschiedlichen Zusammenhängen gebraucht wird. Insbesondere im Bereich Nachhaltigkeit kommt unserem Nachwuchs eine wichtige Aufgabe zu, denn er ist die Generation, die etwas bewirken kann. 
×
Welcome Newcomer