📦 In Deutschland liefern wir ab 30€ Versandkostenfrei (ausgenommen Großpackungen). Lieferung innerhalb von 2 Werktagen. 30 Tage Rückgaberecht.

0

Ihr Warenkorb ist leer

3 schnelle Sommerrezepte mit pandoo Produkten

Juni 21, 2022 2 min lesen.

3 schnelle Sommerrezepte mit pandoo Produkten

Im Sommer muss das Kochen oft schnell gehen oder praktisch sein, da viele Aktivitäten stattfinden und das Leben eher vor der Tür stattfindet als Zuhause. Außerdem ist es für viele Gerichte wie Eintöpfe oder Currys des Öfteren zu warm, sodass ein schnelles und abkühlendes Essen oder Getränk her muss.

Nachhaltige Ernährung bedeutet nicht nur, dass die Lebenmittel bewusst gewählt und eingekauft werden. Darunter fallen auch eine umweltfreundliche Zubereitung der Gerichte und die Verwendung möglichst plastikfreier und wiederverwendbarer Küchenutensilien.

Im Folgenden haben wir drei einfache, schnelle und vegane Rezepte vorbereitet, welche sich alle in Verbindung mit unseren nachhaltigen Alternativen zubereiten und genießen lassen.

Vegane Blätterteigtaschen mit Feta und Spinat

Zutaten

  • 1 Blätterteig
  • 300 g Blattspinat (frisch oder tiefgefroren)
  • 1 veganen Feta
  • 100 g veganen Frischkäse Natur
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Blattspinat auftauen lassen oder in der Mikrowelle auftauen.
  2. Den aufgetauten Blattspinat zusammen mit 100 g veganem Frischkäse, einer Prise Salz und etwas Pfeffer in einen Mixer geben.
  3. Den Blätterteig ausrollen und in beliebig große Rechtecke schneiden.
  4. Die Rechtecke in der Mitte mit der Spinatcreme belegen und zum Schluss 1 TL zerbröselten Feta daraufgeben.
  5. Die Blätterteig-Rechtecke in beliebige Formen zusammenklappen.
  6. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  7. Die Blätterteigtaschen im heißen Ofen für etwas 15 Mintuen goldbraun backen.

Veganes Bananen-Eis mit Schoko und Obst Topping

Zutaten

  • 2 Bananen
  • 100 ml Pflanzenmilch
  • 1 EL Erdnussmus
  • 30 g Zartbitter Schokostreusel
  • 20 g Granola Müsli
  • 50 g Himbeeren

Zubereitung

  1. Die Bananen schälen und in Stücke schneiden. Die Bananenstücke in einen Silikonbeutel füllen und dann für 3 Stunden ins Gefrierfach geben.
  2. Die gefrorene Banane anschließend zusammen mit der Pflanzenmilch im Mixer pürieren.
  3. Das Eis in eine Schale geben und mit Erdnussmus, Schokostreuseln, Müsli und Himbeeren garnieren.

Veganer Frappuccino mit Schokostreuseln

Zutaten

  • 240 ml Pflanzenmilch
  • 1 TL vegane Schokoladencreme
  • 60 ml Espresso
  • 2 EL Puderzucker
  • 10 g Zartbitter Schokostreusel
  • 5-10 Eiswürfel

Zubereitung

  1. Den Espresso kochen und abkühlen lassen.
  2. Alle restlichen Zutaten abwiegen und zusammen mit dem kalten Espresso in einen Mixer geben.
  3. Alle Zutaten bis auf die Schokostreusel mixen und in ein Glas füllen.
  4. Den fertigen Frappuccino nach Belieben mit Schokostreuseln toppen.

Vollständigen Artikel anzeigen

Frühlingserwachen im Garten: Tipps für eine nachhaltige Gartengestaltung
Frühlingserwachen im Garten: Tipps für eine nachhaltige Gartengestaltung

April 02, 2024 2 min lesen.

Unser neuer Blogbeitrag dreht sich um nachhaltige Frühjahrsgartengestaltung. Wir präsentieren praktische Tipps für einen grünen und umweltfreundlichen Garten. Von der Auswahl heimischer Pflanzen bis zur Nutzung von Regenwasser und natürlichen Düngemitteln bieten wir einfache Lösungen, die leicht umzusetzen sind. Wenn du deinen Garten nachhaltiger gestalten möchtest, findest du in unserem Beitrag hilfreiche Ideen und Anleitungen.
Nachhaltiges Reisen im Frühling
Nachhaltiges Reisen im Frühling

März 21, 2024 2 min lesen.

Nachhaltiges Reisen im Frühling ermöglicht es, die Natur zu genießen und die Umwelt zu schützen. Grüne Reiseziele wie Nationalparks und umweltfreundliche Städte reduzieren den ökologischen Fußabdruck, während umweltfreundliche Praktiken wie die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel und die Vermeidung von Einwegplastik die Umweltbelastung weiter verringern.
Umweltfreundliche Gartenarbeit im Frühling
Umweltfreundliche Gartenarbeit im Frühling

März 05, 2024 2 min lesen.

Im Frühling ist es wichtig, unseren Garten nachhaltig zu gestalten. Das bedeutet, organische Materialien wie Kompost und Mulch zu nutzen und wassersparende Bewässerungssysteme einzusetzen. Auch die Förderung der Artenvielfalt und der Verzicht auf chemische Pestizide sind entscheidend. Durch die Verwendung nachhaltiger Materialien wie recyceltem Holz können wir unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten.