Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 30€

0

Dein Warenkorb ist leer

Selbst genähter Aufbewahrungskorb aus Baumwollseil

Januar 04, 2021 2 Minuten Lesezeit

Selbst genähter Aufbewahrungskorb aus Baumwollseil

DIY für einen Aufbewahrungskorb aus Seil

Du kennst sie bestimmt auch, diese schönen Körbe fürs Bade- oder Wohnzimmer, die es in Einrichtungshäusern und Dekoläden häufig zu kaufen gibt. Das Beste daran ist, dass es gar nicht so schwer ist, einen solchen Korb aus einem Baumwollseil selbst zu nähen. Deswegen haben wir für dich in diesem kurzen Beitrag eine Anleitung erstellt, wie du einen solchen Korb selbst Zuhause nähen kannst.

Das benötigst du:

  • 25 m Baumwollseil (ca. 8 mm breit)
  • Nähmaschine
  • Schere
  • Optional: Lederreste

Anleitung:

1. Lege das Seil zu einer "Schnecke" und sichere diese mit Stecknadeln.

Korb 1

2. Stelle bei der Nähmaschine einen Zickzack-Stich ein. Achte darauf achten, den Stich so breit wie möglich einzustellen, damit du beide Teile des Seils erreichst.

3. Nähe nun zwischen zwei Lagen des Seils, um diese miteinander zu verbinden. Anfangs ist es etwas mühsam, da du häufig den Fuß der Nähmaschine hoch klappen musst, um die Schnecke etwas zu drehen. Nach kurzer Zeit wird dies allerdings bereits besser.

Korb 2

4. Wenn du die gewünschte Größe der Grundfläche deines Korbs erreicht hast, beginnst du, den Korb mit den Händen zu drehen, sodass du mit den Seiten beginnen kannst. Achte hierbei darauf, dass die Lagen des Seils trotzdem ohne Lücken aneinander liegen.

Korb

5. Nähe weitere Lagen des Seils zusammen, bis der Korb die von dir gewünschte Größe hat.

Korb 3

6. Das Ende kannst du entweder mit einem Knoten sichern oder ganz knapp abschneiden. Alternativ kann es mit einem Reststück Leder gesichert werden. Hierfür faltest du das zugeschnittene Leder einfach über die Stelle am Korb und vernähst die Kanten vorsichtig. Da es an dieser Stelle sehr dick ist, ist es wichtig, dass du auf die Nadeln Acht gibst.

7. Nun ist dein Korb fertig und du kannst ihn zum Beispiel mit pandoo Toilettenpapier füllen und ins Badezimmer stellen. 🙂

Korb 4

Wir hoffen, du hast Lust, einen so schönen Aufbewahrungskorb nachzumachen und wünschen dir dabei viel Spaß! Weitere tolle DIY Ideen und Anleitungen findest du auf unserem pandoo Blog.



Weitere Artikel auf unserem pandoo Blog

Veganes Bananen French Toast
Veganes Bananen French Toast

April 13, 2021 2 Minuten Lesezeit

French Toasts oder auch „Arme Ritter“ sind eine der besten Möglichkeiten ein, auf den ersten Blick, aufwendig und eindrucksvoll aussehendes Frühstück zu zaubern, ohne dabei jedoch tatsächlich eine Menge Mühe oder Stress aufwenden zu müssen. Ein paar liegengebliebene Brotscheiben, etwas Pflanzendrink, Zimt, Vanille und der persönliche Zucker- oder Sirupfavorit und schon ist das Wochenendfrühstück oder der Sonntagsbrunch so gut wie gesichert!
Plastikfrei und nachhaltig: Spiele und Spielzeug
Plastikfrei und nachhaltig: Spiele und Spielzeug

April 12, 2021 6 Minuten Lesezeit

Der Wunsch vieler Eltern ist es, dass ihre Kinder möglichst plastikfrei und natürlich aufwachsen. Nicht ohne Grund ist hochwertiges und natürliches Spielzeug nicht nur unbedenklich, sondern ebenso nachhaltig und vor allem langlebig. Leider ist Spielzeug aus Plastik in unserer Gesellschaft allgegenwärtig, da Plastik günstig und in der Regel kurzlebig ist. Der Nachteil an Spielzeug aus Plastik ist jedoch, dass sich darin Weichmacher befinden, die für Kinder bedenklich sein können.
Regrow: Gemüse nachwachsen lassen
Regrow: Gemüse nachwachsen lassen

April 08, 2021 6 Minuten Lesezeit

Regrow ist ein Trend, der eigentlich gar nicht so neu ist. Denn beim sogenannten „Nachwachsen“ oder „Nachzüchten“ geht es darum, aus Gemüseresten und altem Obst neue Lebensmittel nachzuzüchten. Dafür ist kein Garten nötig, denn selbst auf der Fensterbank oder auf dem Balkon kannst du Obst- und Gemüsesorten sowie Kräuter anbauen. Das ist sowohl für die Umwelt als auch für den Geldbeutel eine gute Tat, und außerdem macht das neue Hobby Spaß.
×
Welcome Newcomer