Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 30€

0

Dein Warenkorb ist leer

Rhine Clean Up Review 2020

September 15, 2020 3 Minuten Lesezeit

Rhine Clean Up Review 2020

Am 12. September haben sich die Helfer gerne die Hände schmutzig gemacht – zumindest die, die am dritten jährlichen Rhine Clean Up teilgenommen haben. Die Initiative ruft zur einer Müllsammelaktion von der Quelle bis zur Mündung des Rheins auf, um die Verschmutzung unserer Umwelt und Gewässer endlich zu stoppen und das Bewusstsein der Menschen dafür zu schärfen.

 

Was genau ist der Rhine Clean Up?

Im Rhein sind Unmengen an Plastikmüll zu finden, weshalb sich die Organisation Rhine Cleanup dazu entschieden hat, sich diesem Problem anzunehmen. Jedes Jahr finden sich viele Freiwillige zusammen, die entlang des Ufers am Rhein Müll aufsammeln. In diesem Jahr waren zusätzliche Helfer an der Ruhr und an der Mosel im Einsatz.

 

Schritt für Schritt zum Rhine Clean Up - So kannst du mitmachen:

Schließe dich einem bestehenden Cleanup in deiner Nähe an. Diese findest du auf der Website von www.rhinecleanup.org oder in der Facebook Gruppe. Die Cleanups sind schon organisiert und du kannst dich ganz einfach über die Internetseite anschließen und mitmachen.  Die Cleanups werden sowohl von Privatpersonen als auch von Vereinen oder Firmen organisiert.

Natürlich kannst du auch deinen eigenen Rhine Clean Up organisieren.

 

Organisiere deinen eigenen Rhine Clean Up:

Das Clean Up kannst du auch auf der Website anmelden und dir danach Unterstützung beim kommunalen Umweltamt. Hier solltest ihr euch absprechen, wo ihr am Besten die Sammelstellen aufstellen sollt. Auch über den Abtransport des gesammelten Mülls ist eine Absprache mit dem lokalen Müllentsorger ratsam. Auch euer (Ober-)Bürgermeister wird euch sicherlich mit Freunde bei eurem Vorhaben unterstützen.

All diese Informationen und mehr findet ihr hier.

 

Was brauchst du für einen Clean Up?

Wenn du einen eigenen Clean Up mit deinen Freunden organisieren willst, kannst du das natürlich auch unabhängig machen. Schleißt euch zusammen und zieht gemeinsam zum Flussufer oder in einen Park los und helft die Ufer ein wenig sauberer zu machen.

Um für den Clean Up gut vorbreitet zu sein solltest du Handschuhe und Mülltüten mitnehmen. Diese kannst du auch einfach in deiner Tasche mitnehmen, wenn du mit deinem Hund spazieren gehst oder wenn du einfach mal losziehen willst um etwas Müll aufzusammeln.

Ein Clean Up muss nicht immer organisiert sein. Auch wenn du auf dem Heimweg vom Einkaufen etwas Müll aufsammelst, bewegt das schon viel. Du kannst so also immer deinen eigenen kleinen Clean Up machen und tust was Gutes für die Umwelt.

 

Review vom Rhine Cleanup 2020 – pandoo war dabei

 

Trotz der aktuellen Situation haben am 12. September 2020 mehr als 35.000 Freiwillige bei dem Rhine Cleanup  von der Quelle in der Schweiz bis zur Mündung in Rotterdam mitgemacht. Sogar an der Mosel und an der Ruhr wurden in diesem Jahr zum Ersten mal Müll gesammelt. Insgesamt kamen bei der Müllsammelaktion rund 320 Tonnen Müll zusammen. In diesem Jahr waren die zahlreich gefundenen Masken besonders auffällig. Auch wenn der Clean Up dieses Jahr mit Abstand stattfinden musste, hat alles gut funktioniert

Wir von pandoo waren am natürlich auch mit dabei und haben mit euch zusammen Müll aufgesammelt. Mit der Hilfe von rund 15 Alltagshelfern haben wir vor allem Kronkorken und Zigarettenstummel gefunden.

Das Rhine Clean Up hat uns allen sehr großen Spaß bereitet und wir haben uns sehr gefreut, dass so viele Alltagshelden mit dabei waren. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

 Rhine Clean up Herosepark



Weitere Artikel auf unserem pandoo Blog

Martin - unser ruhiger Panda
Martin - unser ruhiger Panda

Juni 15, 2021 2 Minuten Lesezeit

Unser Werkstudent Martin arbeitet im pandoo Lager, wobei seine Hauptaufgabe darin besteht, verschiedene Produkte für Bestellungen zu kommissionieren, zu verpacken und zu versenden. Darüber hinaus hilft Martin auch bei weiteren Aufgaben im Lager aus, die tagtäglich anfallen. Solche sind beispielsweise das Wiederauffüllen unseres Kommissionierlagers oder das Ausladen ankommender Ware.
Tipps für einen nachhaltigen Start in den Sommer
Tipps für einen nachhaltigen Start in den Sommer

Juni 11, 2021 8 Minuten Lesezeit

Du beschäftigst dich in deinem Alltag mit Nachhaltigkeit? Dann nutze diese Motivation, um auch die warme Jahreszeit umweltfreundlich zu verbringen und gestalten. So kannst du beispielsweise bei deiner Ernährung besonderen Wert auf Nachhaltigkeit legen. Auch beim Reisen , Ausflügen oder Picknicken ist es möglich, plastikfrei unterwegs zu sein und deinen Alltag bewusst zu gestalten.
Tag der Ozeane
Tag der Ozeane

Juni 08, 2021 5 Minuten Lesezeit

Am 8.Juni ist der World Ocean Day. Seit wann es diesen gibt und wofür er steht, erzählen wir dir in diesem Blogbeitrag. Wir gehen näher auf die eigentlichen Probleme der Meeresverschmutzung ein und geben dir Tipps mit, wie auch du zur Reduzierung der Meeresverschmutzung beitragen kannst. Wir empfehlen dir außerdem noch einige Filme, Dokus und Bücher rund um das Thema Ozean.
×
Welcome Newcomer