Caro - unser organisierter Panda

Oktober 12, 2021 2 Minuten Lesezeit

Caro - unser organisierter Panda

Caroline | 49 Jahre

Finanzen

1. Beschreibe uns doch mal deine Tätigkeit bei pandoo, liebe Caro!

Bei pandoo arbeite ich im Team Finance, bin zuständig für die laufende Buchhaltung, erstelle die Monats- und Jahresabschlüsse und kümmere mich um steuerrechtliche Themen. Wann immer jemand unsere Zahlen nicht versteht, erkläre ich gerne, was dahinter steckt.

2. Was hat dich dazu motiviert, dich mit Nachhaltigkeit und einem bewussten Lebensstil auseinanderzusetzen?

Vor vielen Jahren habe ich die ersten Dokus über die Plastikmüllinseln in unseren Ozeanen gesehen, habe gelesen, dass auch unser Plastikmüll in die Dritte Welt verkauft wird, wenn wir mit der Entsorgung nicht mehr nachkommen und war schockiert. Ziemlich schnell war mir dann klar, dass Plastik als Verpackungsmaterial unbedingt vermieden werden muss. Dann habe ich Bücher gelesen zum Thema „Zero Waste“ und einfach angefangen. Erst in der Küche, dann im Bad, dann überall.

3. Was macht dich zur Alltagsheldin?

Zur Alltagsheldin macht mich, dass es für mich mittlerweile völlig normal ist, überall wo es möglich ist, auf Mehrwegprodukte zu setzen und plastikfrei einzukaufen, dass wir unseren Verpackungsmüll zu Hause um ein Vielfaches reduziert haben und das rückblickend sehr simpel war. Außerdem esse ich weder Fleisch noch Fisch und zu Hause wird in der Regel vegan gekocht.

4. Caro, wo fällt dir Nachhaltigkeit im Alltag am schwersten?

Einige wenige Lebensmittel gibt es tatsächlich nicht plastikfrei verpackt, ab und zu kann ich dann nicht widerstehen. Weniger einfach ist es leider auch auf Reisen, z.B. wenn man dort kein Leitungswasser trinken kann…

5. Beschreibe uns deinen Lieblingsort!

Wilde und ursprüngliche Natur finde ich toll, das kann unter Wasser am Korallenriff sein, über Wasser mit Blick aufs Meer und der salzigen Luft in der Nase oder auch im Wald (am liebsten nicht bewirtschaftet und unberührt).

6. Was sind deine pandoo-Lieblingsprodukte?

Ich liebe unsere Bienenwachstücher. Sie sind superflexibel, ich kann jede Schüssel, Dose usw. zu der ich keinen Deckel habe, damit abdecken. Extrem praktisch. Es gibt in einer Schublade bei uns zu Hause noch eine angebrochene Rolle Frischhaltefolie. Sie ist bereits ca. 5 Jahre alt und hat noch viele Jahre vor sich… Und unsere Obst- und Gemüsenetze sind bei mir im Dauereinsatz, dadurch spare ich jedes Jahr Hunderte von Tüten und Folienverpackungen!



Weitere Artikel auf unserem pandoo Blog

Lunch im Glas - Tipps und Rezepte
Lunch im Glas - Tipps und Rezepte

Januar 15, 2022 5 Minuten Lesezeit

Immer mehr Menschen bereiten sich für die Mittagspause ein Lunch im Glas vor. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Trend und wie funktioniert? Und warum ist das Schichten beim Mittagessen im Glas das A und O? All diese Fragen werden im Folgenden beantwortet. Darüber hinaus enthält der Beitrag drei vegane Rezepte, die sich ideal für Lunch im Glas eignen und schnell und einfach vorbereiten lassen.
Unverpackt einkaufen
Unverpackt einkaufen

Januar 10, 2022 5 Minuten Lesezeit

Warum ist es eigentlich sinnvoll, unverpackt einzukaufen? Und welche Orte bieten alle Lebensmittel in unverpackter Form an? Gibt es für alle Lebensmittel eine unverpackte Alternative? Solche und viele weitere Fragen beantwortet dieser Blogbeitrag. Darüber hinaus gibt es die fünf wichtigsten Tipps für einen erfolgreichen unverpackten Einkauf. Auch werden die Vor- und Nachteile unverpackten Einkaufens aufgezeigt.
Survival Guide für deinen Veganuary
Survival Guide für deinen Veganuary

Dezember 31, 2021 4 Minuten Lesezeit

Jedes Jahr im Januar findet der sogenannte Veganuary statt. Dahinter verbirgt sich die Absicht, sich den ganzen Januar über wo möglich vegan zu ernähren, mit veganer Ernährung auseinanderzusetzen und Neues auszuprobieren. Wie diese Umstellung gelingen kann und welche Lebensmittel als Alternativen für Fleisch, Fisch und Milchprodukte geeignet sind, erklärt dieser Beitrag.

×
Welcome Newcomer