Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 30€*

0

Dein Warenkorb ist leer

Wiederverwendbare Trinkflaschen im Nachhaltigkeitscheck

Juli 18, 2020 4 Minuten Lesezeit

impact Trinkflasche Umwelteinwirkung Produktimpact nachhaltigkeit nachhaltig trinkflasche umweltfreundliche alternative sport Glas Plastik Kunststoff Tetrapak Plastik Kunststoff Mehrweg umweltfreundlich Edelstahl BPA bpa-freie Trinkflasche plastikfrei Tri

Egal, ob unterwegs, beim Sport, bei der Arbeit, in der Uni oder Schule, wiederverwendbare Trinkflaschen sind ökologisch sinnvoll und stylisch. In unserem Blogbeitrag „Der Weg der Plastikflasche“ erfährst du, weshalb die Kunststoffflasche umweltschädlich ist und es deshalb sinnvoll ist eine wiederverwendbare Trinkflasche zu nutzen. Es gibt die nachhaltige, wiederbefüllbare Alternativen aus den Materialien Glas, Edelstahl, Aluminium, oder Tritan. Aber welches hiervon ist das nachhaltigste und wann macht es am meisten Sinn für dich? Wir haben die Materialien für dich unter die Lupe genommen und zeigen dir hier auf dem pandoo Blog welche BPA-frei sind.

 

Was ist eigentlich BPA?

Wasserflaschen werden häufig als BPA-frei deklariert. Was BPA aber eigentlich ist, wissen nicht alle. Bisphenol A, kurz BPA, ist eine Chemikalie, der wir im Alltag ständig ausgesetzt sind. BPA wird bei der Herstellung des Kunststoffes Polycarbonat verwendet. Aber wieso ist BPA in aller Munde und wird als problematisch deklariert? Heikel an Bisphenol A ist, dass es von Verpackungen an Lebensmittel abgegeben wird und sich beim Erwärmen sowie Erhitzen aus Kunststoffen löst und in unsere Nahrung gelangt. BPA hat eine Östrogen-ähnliche Wirkung und verändert deshalb den Hormonhaushalt. Deshalb gilt es als eine Art hormoneller Schadstoff und ist besonders in sensiblen Lebensphasen, wie beispielsweise in der Schwangerschaft, gefährlich. BPA steht im Verdacht verantwortlich zu sein für:

 

  • Frühreife, also Störung der Entwicklung von Mädchen und Jungen
  • Verhaltensstörungen
  • Reduzierte Spermienanzahl
  • Impotenz
  • Unfruchtbarkeit
  • Diabetes

    Kanada hat übrigens schon im Jahr 2008 den Stoff BPA offiziell für gesundheitsschädlich erklärt und für die Verwendung von Babyflaschen verboten. In Europa ist Bisphenol A seit März 2011 für Babyflaschen verboten. Im Juni des gleichen Jahres folgte dann das absolute Verbot des Stoffes. Oft wird aber anstatt dessen ein anderes Bisphenol verwendet, wie etwa Bisphenol S. Wir müssen also weiterhin aufmerksam beim Kunststoffkauf sein oder Plastik am besten komplett vermeiden. Für den Planeten, aber auch unsere Gesundheit. In unserem Blogbeitrag „Plastik-Statistiken: Basis zur Verbesserung unserer Lebensqualität“ erfährst du interessante Statistiken zu Plastik und wie du im Alltag Plastik vermeiden kannst.

    Trinkflasche Umwelteinwirkung Produktimpact nachhaltigkeit nachhaltig trinkflasche umweltfreundliche alternative sport Glas Plastik Kunststoff Tetrapak Plastik Kunststoff Mehrweg umweltfreundlich Edelstahl BPA bpa-freie Trinkflasche plastikfrei Trinkflasche Material gesund Soulbottle

     

    Glas – die stylische Variante

    Flaschen aus Glas kommen ohne BPA aus, sind für die Gesundheit grundsätzlich unbedenklich und geschmacksneutral. Beim Kauf solltest du auf die Bruchsicherheit achten, auch wenn ein gewisses Bruchrisiko nie auszuschließen ist. Der größte Nachteil von Glasflaschen ist ihr verhältnismäßig hohes Gewicht. Besonders bruchsichere Flaschen sind meist zugleich schwerer. Dennoch ist die Glasflasche eine gute Wahl, auch da sie zudem leicht zu reinigen und sehr oft recycelbar ist. Glasflaschen sind vor allem auch für Zuhause eine schöne und stylische Möglichkeit das Leitungswasser abzufüllen.

     

     Die Vorteile der Trinkflasche aus Glas:
    • BPA-frei
    • geschmacks- und geruchsneutral
    • hohe Recyclingquote
    • einfach zu reinigen

       Die Nachteile einer Trinkflasche aus Glas:
      • schwer bereits ohne Inhalt
      • energieintensiv in der Herstellung und Transport
      • Bruchrisiko
      • weniger für Kinder geeignet

          impact Trinkflasche Umwelteinwirkung Produktimpact nachhaltigkeit nachhaltig trinkflasche umweltfreundliche alternative sport Glas Plastik Kunststoff Tetrapak Plastik Kunststoff Mehrweg umweltfreundlich Edelstahl BPA bpa-freie Trinkflasche plastikfrei Trinkflasche Material gesund Soulbottle 

          Edelstahl – der Allrounder

          Edelstahl hat ähnliche Eigenschaften wie Glas, denn es ist frei von BPA, lebensmittelecht, rostfrei und enthält in der Regel auch keine anderen ungesunden Stoffe. Größter Vorteil der Edelstahlflaschen ist, dass sie oft nicht einmal halb so schwer wie vergleichbare Glasflaschen und dabei extrem stabil sind. Edelstahl ist außerdem wiederverwertbar und auch deshalb aus ökologischer Sicht empfehlenswert. Vorteilhaft ist, dass dieses Material geruchs- und geschmacksneutral ist und es sich um ein langlebiges und robustes Material handelt. Trinkflaschen aus Edelstahl wie beispielsweise die von pandoo sind optimal für Outdoor Aktivitäten und Wanderungen.

           

           Die Vorteile einer Trinkflasche aus Edelstahl:
          • robust und langlebig
          • recyclingfähig
          • BPA-frei
          • geschmacks- und geruchsneutral
          • einfach zu reinigen

            Die Nachteile einer Trinkflasche aus Edelstahl:
            • nicht transparent - man sieht den Inhalt nicht
            • schwerer als Kunststoffflaschen
            • höherer Preis

              impact Trinkflasche Umwelteinwirkung Produktimpact nachhaltigkeit nachhaltig trinkflasche umweltfreundliche alternative sport Glas Plastik Kunststoff Tetrapak Plastik Kunststoff Mehrweg umweltfreundlich Edelstahl BPA bpa-freie Trinkflasche plastikfrei Trinkflasche Material gesund Soulbottle

               

              Tritan – das bessere Plastik

              BPA-freie Flaschen aus Tritan sind eine Alternative zu herkömmlichen Plastikflaschen. Sie sind geschmacksneutral, stabil und leicht. Tritan gilt bisher als frei von BPA und gesundheitlich unbedenklich. Die Betonung liegt hier auf gilt, denn das Material Tritan ist relativ neu und deshalb kann die Schadstofffreiheit nicht garantiert werden. Aus ökologischer Perspektive schneiden Flaschen aus Glas oder Edelstahl besser ab, weil sie sich leichter wiederverwerten lassen und Tritan außerdem aus umweltschädlichem Kunststoff besteht.

               

              Die Vorteile einer Tritan-Trinkflasche sind:
              • robust und langlebig
              • leicht und deswegen perfekt für Unterwegs
              • geschmacks- und geruchsneutral
              • langlebiger als herkömmliche Plastiktrinkflaschen

                Die Nachteile einer Tritan-Trinkflasche sind:
                • höherer Preis
                • neu und deshalb kann Schadstofffreiheit nicht garantiert werden
                • umweltschädliche Gewinnung und Produktion, da aus Kunststoff

                  impact Trinkflasche Umwelteinwirkung Produktimpact nachhaltigkeit nachhaltig trinkflasche umweltfreundliche alternative sport Glas Plastik Kunststoff Tetrapak Plastik Kunststoff Mehrweg umweltfreundlich Edelstahl BPA bpa-freie Trinkflasche plastikfrei Trinkflasche Material gesund Soulbottle 

                  Aluminium – die traditionelle Outdoor Trinkflasche

                  Wer kann sich noch an die Sigg-Flasche erinnern und hatte eine? Für viele von uns war die aus Aluminium bestehende Flasche wohl der erste wiederverwendbare, mit wasserbefüllbare Begleiter. Trinkflaschen aus Aluminium sind BPA-frei. Ob sie für die Gesundheit unbedenklich sind, hängt aber von ihrer Beschichtung ab, denn auch diese muss Bisphenol-A-frei sein und darf sich nicht im Laufe der Zeit ablösen. Bei einer Aluminium-Trinkflasche also immer auf die Innnenbeschichtung achten! Vor allem aber wegen der problematischen, energieintensiven Herstellung und Rohstoffgewinnung schneidet die Aluminiumflasche aber schlecht ab. Ein weiterer Negativpunkt ist, dass das Material schnell zu Beulen neigt.

                   

                  Die Vorteile einer Trinkflasche aus Aluminium sind:
                  • leicht
                  • robust & langlebig

                    Die Nachteile einer Trinkflasche aus Aluminium sind:
                    • anfällig für Beulen und Abblättern des Drucklacks bei Dellen
                    • Innenbeschichtung teilweise gesundheitlich bedenklich, deshalb beim Kauf auf eine zertifizierte und BPA-freie Innenbeschichtung achten.
                    • energieintensive Herstellung
                    • problematische Rohstoffgewinnung
                    • nicht immer geschmacks- und geruchsneutral

                      impact Trinkflasche Umwelteinwirkung Produktimpact nachhaltigkeit nachhaltig trinkflasche umweltfreundliche alternative sport Glas Plastik Kunststoff Tetrapak Plastik Kunststoff Mehrweg umweltfreundlich Edelstahl BPA bpa-freie Trinkflasche plastikfrei Trinkflasche Material gesund Soulbottle

                       

                      Nun kennst du die Vor- und Nachteile der einzelnen Materialien und kannst für dich die perfekte Alternative wählen. Aber egal, für welche wiederverwendbare Alternative du dich entscheidest, es ist aufjedenfall besser als Wasser in Einwegflaschen zu kaufen. In unserem Blogbeitrag "Edelstahl Trinkflasche - Dein umweltfreundlicher Alltagsbegleiter" erfährst du mehr über die wiederbefüllbare pandoo Trinkflasche und wie du diese vielfältig nutzen kannst!

                       

                       


                      Schreibe einen Kommentar


                      Weitere Artikel auf unserem pandoo Blog

                      About Us: Unser Design-Panda Andy
                      About Us: Unser Design-Panda Andy

                      Oktober 27, 2020 2 Minuten Lesezeit

                      Lieber Andy, beschreibe uns doch mal deine Tätigkeiten bei pandoo! Ich bin Teil des Marketing-Teams und kümmere mich hauptsächlich um die Gestaltung unseres Web- und Printauftritts. Außerdem bin ich für die bunten Panda-Comics und unsere Produktverpackungen zuständig.
                      Kräuter und ihre Wirkung
                      Kräuter und ihre Wirkung

                      Oktober 24, 2020 8 Minuten Lesezeit 1 Kommentar

                      Herbst ist Hochsaison für Pilze – aber auch für Wildkräuter. In Deutschland gibt es eine große Vielfalt an Kräutern, die viele Menschen als Unkraut abtun. Hier erfährst du, was die Kräuter können und wie du sie findest. In diesem Beitrag erfährst du, welche Wildkräuter es in Deutschland gibt, welche Vorteile diese dir bieten und wie du sie am besten erkennst.
                      Fluffige Kürbisbrötchen mit Hefe
                      Fluffige Kürbisbrötchen mit Hefe

                      Oktober 20, 2020 3 Minuten Lesezeit 3 Kommentare

                      Es wird mal wieder Zeit für ein Kürbisrezept, denn es ist ja schließlich Oktober und ab und zu darf man ja auch mal ein bisschen basic sein, oder? Damit aber bloß keine Langeweile aufkommt, haben wir uns dieses Mal wieder ein bisschen in die optisch-kreativere Ecke der Rezeptideen gelehnt und diese super niedlichen Kürbisbrötchen gebacken! Und das Beste ist: Natürlich sehen die Brötchen nicht nur aus wie kleine Kürbisse, sondern haben auch ordentlich Kürbis drin

                      ×
                      Welcome Newcomer