📦 In Deutschland liefern wir ab 30€ Versandkostenfrei. Lieferung innerhalb von 2 Werktagen. 30 Tage Rückgaberecht.

0

Ihr Warenkorb ist leer

März 12, 2020 2 min lesen.

Sebi | 34 Jahre

pandoo-Gründer | B2B und Schnittstelle zwischen den Abteilungen 

1. Lieber Sebi, beschreibe uns doch mal deine Tätigkeit bei pandoo!

Ich habe 2017 mit Salva und Chris pandoo gegründet und bin für verschiedene Bereiche zuständig - so ein bisschen der Panda-Allrounder für alles: Hauptsächlich bin ich im B2B-Team und für unsere Geschäftskunden der Ansprechpartner. Ich unterstütze auch die Magda im Produktmanagement und stehe unseren Alltagshelden Frage und Antwort im Kundensupport. Ich kümmere mich auch darum, dass die Kommunikation zwischen den Abteilungen funktioniert und dass es allen Pandas gut geht. 

2. Was motiviert dich dazu?

Mein Umfeld hat mich vor einigen Jahren mit dem Thema "Umweltbewusstsein" angesteckt und mich zum Nachdenken angeregt. Das hat bei mir auch zu persönlichen Veränderungen in meinem eigenen Alltag geführt. 

Teilweise sind es auch Momente auf meinen Reisen, die mich daran erinnern, dass das Bewusstsein für unsere Umwelt noch nicht bei jedem Menschen verankert sind und mich dazu motivieren etwas für die Umwelt zu tun: Vor einiger Zeit war ich in Kambodscha und hatte auf der Boots-Überfahrt zu unserem Eco-Hotel gesehen, wie das Personal den ganzen Müll einfach im Wasser entsorgt haben.  

Man hatte gesehen, dass sie verheimlichen wollten, denn sie achteten darauf nicht vom Chef erwischt oder von Touristen gesehen zu werden. Sie hatten absolut kein Verständnis dafür, warum sie es nicht tun sollten und es war einfach eine "blöde Anweisung" vom Chef. 

3. Was macht dich zum Alltagshelden?

Ich bin ein Mensch, der offen für jedes Thema ist und vor Veränderungen nicht die Augen verschließen will. Ich bin überzeugt, dass alles verändert werden kann und jeder Mensch durch kleine Veränderungen im Alltag dazu beiträgt den Statuos Quo zu hinterfragen. Nur dadurch kann man Probleme anpacken und zu 

4.  In welchen Situationen fällt dir Nachhaltigkeit schwer? 

Ich bin überzeugter Leitungswassertrinker, was leider außerhalb Deutschlands und besonders auf Reisen in Asien sehr schwer ist. Man sollte sich nicht zwischen einer Plastikflasche und dem Risiko für die eigene Gesundheit entscheiden müssen.  

Sebi Gründer von pandoo im Interview

5. Was ist dein pandoo-Lieblingsprodukt?

Unsere Bambus Wattestäbchen sind meine Favoriten aus dem Sortiment. Sie vereinfachen den Start in einen bewussten Lebensstil und machen es jedem Menschen möglich ein Alltagsheld zu sein - ganz, ohne ihre Gewohnheiten zu verändern. 


Vollständigen Artikel anzeigen

Vegane Kürbisgnocchi selbst gemacht
Vegane Kürbisgnocchi selbst gemacht

September 28, 2022 2 min lesen.

Herbstzeit bedeutet wieder Kürbiszeit, worüber wir uns besonders freuen. Für diejenigen, sie sich neben gängigen Gerichten wie Kürbissuppe, Ofenkürbis oder Kürbisrisotto an ein neues Kürbisrezept herantrauen möchte, ist unser veganes Gnocchirezept genau das Richtige. Diese Variante unterscheidet sich von gängigen Gnocchi durch die Tatsache, dass Kürbis mit in den Gnocchiteig gemischt und auf das häufig verwendete Ei im Teig verzichtet wird.
Gas sparen im Winter - Tipps für jeden Haushalt
Gas sparen im Winter - Tipps für jeden Haushalt

September 04, 2022 3 min lesen.

Seit Monaten sind die teuren Gaspreise ein weltweites Thema. In diesem Beitrag geben wir Tipps, wie in den jeweiligen Bereichen eines Haushalts - sprich dem Badezimmer, der Küche, dem Arbeitszimmer und auch dem Haushalt im Allgemeinen - bewusst Gas eingespart werden kann. Dafür zeigen wir auf, welche Bereiche überhaupt Gas benötigen und wo der Gasverbrauch am höchsten ist.
Nachhaltigkeit und Reiseliebe vereinen - geht das?
Nachhaltigkeit und Reiseliebe vereinen - geht das?

August 17, 2022 6 min lesen.

Wer das Reisen liebt und aber auch großen Wert auf Nachhaltigkeit im Alltag legt, kennt sicher den gedanklichen Zwiespalt, der sich daraus immer wieder ergibt. In diesem Beitrag geben wir ein paar einfache und praktische Tipps, wie in der Praxis die Liebe für das Reisen und Unterwegs Sein mit dem Faktor Umweltfreundlichkeit in Einklang gebracht werden können.