0

Ihr Warenkorb ist leer

Mai 27, 2020 2 min lesen.

Willkommen zurück in der Panda-Küche! Heute dreht sich unsere Rezeptidee um einen saisonalen Star des Frühlings: den Rhabarber!

Das säuerliche, pink-grüne Gemüse (jaha! Rhabarber zählt zu Gemüse, nicht Obst! einmal bitte die Hand heben, wer das wusste!) sieht auf den ersten Blick vielleicht nicht sonderlich spektakulär aus, aber es lassen sich tatsächlich eine Vielzahl an leckeren Rezepten damit zubereiten. Besonders zu Desserts und Süßspeisen passt die Säure des Rhabarbers perfekt! Ob als Marmelade, Kompott, Kuchen, Muffins oder Limonade, der Fantasie sind da eigentlich keine Grenzen gesetzt. Trotzdem hört man oft, dass viele sich noch nicht an Rhabarberrezepte gewagt haben und die Saison daher eher still vorüberziehen lassen.

Als Rhabarberfan Nr. 1 kann ich das so aber auf keinen Fall stehen lassen und daher gibt es heute ein super einfaches Rezept für veganen Rhabarber Crumble auf dem pandoo-Blog! Und da das pandoo Team dir im Mai außerdem bereits einige der positiven Eigenschaften von Kokosprodukten wie Kokosöl nähergebracht hat, habe ich einfach auch direkt mal zwei dieser Produkte in das Rezept integriert, clever! Mit der Verwendung von Kokosöl und Kokosblütenzucker kannst du den Crumble nämlich außerdem sogar ganz ohne Margarine und raffinierten Zucker zubereiten! Und als wäre das alles nicht schon schön genug, gibt’s obendrauf auch noch eine wahnsinnig leckere Mandel-Vanillesauce mit nur 4 Zutaten, alles ganz easy!

 

So wird die Rhabarbersaison vielleicht auch zu deiner Lieblingssaison!
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Rezept für den Rhabarber-Kokos-Crumble

Schnelle und leckere Rhabarber Rezept Ideen

Zutaten für deinen leckeren Crumble

  • 300g Rhabarber
  • 100g Erdbeeren (optional durch 100g Rhabarber oder auch andere Beeren ersetzen)
  • 2 EL Kokosblütenzucker (optional durch normalen Zucker ersetzen)
  • 2-3 EL Wasser
  • Eine Prise Zimt und etwas Vanille

 

  • 80g Mehl
  • 20g Haferflocken
  • 70g Kokosblütenzucker (oder eben normaler Haushaltszucker)
  • 50g Kokosöl (optional durch Margarine oder vegane Butter ersetzen)
  • Optional: eine Handvoll gerösteter Kokoschips

 

Streuselkuchen Streusel ohne Butter und Ei

Zubereitung vom Rhabarber Kokos Crumble

  1. Zuerst den Rhabarber und die Erdbeeren waschen, den Rhabarber schälen und beide Zutaten in kleine Stücke schneiden.
  2. Mit den 2 EL Kokosblütenzucker, 2-3 EL Wasser, einer Prise Zimt und Vanille in einem Topf bei mittlerer Hitze etwas anschwitzen lassen und beiseite stellen. Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. In der Zwischenzeit den Teig vorbereiten. Dafür Mehl, Haferflocken, Kokosblütenzucker und Kokosöl vermengen und zu einem bröseligen Teig verkneten.
  4. Das Rhabarber-Erdbeer-Gemisch in eine Auflaufform geben und den Teig in kleinen Klümpchen darüber verteilen.
  5. Den Crumble für ca. 15 Minuten goldbraun backen, bei Bedarf mit gerösteten Kokoschips bestreuen und anschließend noch warm servieren.

 

Rezept für die vegane Mandel-Vanillesauce

Vegane Vanillesoße für Nachtisch

Zutaten Vanillesauce:

  • 2-3 EL weißes Mandelmus
  • 150ml Pflanzendrink
  • Mark einer Vanilleschote (oder ca. ½ TL Vanilleextrakt)
  • 2 EL Ahornsirup

 

Zubereitung Vanillesauce:

  1. Alle Zutaten für die Vanillesauce in einen kleinen Topf geben und unter Rühren aufkochen.
  2. Für weitere 3 Minuten unter Rühren leicht weiter köcheln lassen und anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen bis die Masse etwas eindickt.
  3. Anschließend zusammen mit dem warmen Crumble servieren.

Saisonal Rhabarber Obst und Gemüse saisonaler Kalender Mai

 Und, traust du dich jetzt an das Gemüse der Saison oder warst du von vorneherein eh schon Rhabarberfan?

Wenn du das Rezept nachmachst zeig uns dein Ergebnis gerne auf Instagram:

@choartemi & @gopandoo!

Wir freuen uns auf dein Feedback!


Vollständigen Artikel anzeigen

Luise - unser tomatenliebender Panda
Luise - unser tomatenliebender Panda

Mai 18, 2022 3 min lesen.

Unser Panda Luise ist im Sales Bereich und dem Vertrieb tätig. Das heißt, sie hilft uns dabei, dass wir als Firma wachsen und immer mehr Supermärkte, Einzelhändler und Unverpackt-Läden uns in ihr Sortiment aufnehmen. Was Luise in ihrer Freizeit gerne treibt und warum sie sich für das Thema Nachhaltigkeit interessiert, verraten wir dir in diesem Blogbeitrag.
Gemüsegarten auf dem Balkon für Anfänger
Gemüsegarten auf dem Balkon für Anfänger

Mai 12, 2022 7 min lesen.

Ein Balkongarten ist ein optimales Projekt für all diejenigen, die gerne etwas gärtnern, aber leider keinen Garten besitzen. Zudem kannst du durch den Anbau auf dem Balkon deine eigene Gemüse- und Kräuterversorgung unterstützen, was auch zu einem nachhaltigeren Konsumverhalten beiträgt. Nicht zu guter Letzt lassen ein paar Pflanzen deinen Balkon gleich deutlich schöner aussehen. Alles Wichtige zum Thema Balkongarten verraten wir in diesem Beitrag.
Nachhaltiges Badezimmer mit natürlichen Pflegeprodukten
Nachhaltiges Badezimmer mit natürlichen Pflegeprodukten

April 29, 2022 5 min lesen.

Wer den Wunsch hat, seinen eigenen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, findet im Badezimmer unzählige Möglichkeiten dies umzusetzen. Pflegeprodukte wie Shampoos, Duschgels, Flüssigseifen und Deodorants sind allesamt Produkte des täglichen Verbrauchs. In ihrer herkömmlichen Form sind die in Plastik verpackt und produzieren auf lange Sicht riesige Müllmengen. Wir verraten, warum und wie dieser vermieden werden können.