0

Ihr Warenkorb ist leer

November 11, 2019 2 min lesen.

Nadine | 29 Jahre

B2B und Marketing

1. Liebe Nadine, worum kümmerst du dich bei pandoo?

Ich bin Ansprechpartner für die B2B Kunden (bei Bestellungen/Marketing Aktionen oder generellen Fragen) und oftmals direkt am Telefon solltest du Fragen zu einer deiner Bestellungen haben.

 

2. Was hat dich dazu motiviert, dich mit Nachhaltigkeit und einem bewussten Lebensstil auseinanderzusetzen?

Insbesondere auf Reisen in den letzten Jahren wurde mit dem Problem des Plastikmülls immer deutlicher und bewusster. Zudem bin ich Yoga-Lehrerin und setze mich dadurch aktiv mit einem bewussten Leben auseinander. Mir ist es wichtig zu reflektieren, was mein Handeln für Auswirkungen auf meine Mitmenschen, die Tierwelt und die Natur hat und was ich ganz konkret tun kann, um etwas zu bewirken. 

 

3. Was macht dich zum Alltagshelden?

Ich kaufe gerade Obst und Gemüse vermehrt nur noch auf lokalen Märkten, um zum Einen regionale Bauern zu unterstützen und zu Anderen plastikfrei einkaufen zu können.

Gerade zu Hause versuchen wir im Alltag bewusst auf Einweg-Plastikprodukte zu verzichten und z.B. unsere Bambus Wattestäbchen und Bambus Zahnbürsten zu verwenden. Ich persönlich habe auch die herkömmlichen Wattepads aus meiner täglichen Abendroutine verbannt und verwende nur noch unsere wiederverwendbaren Abschminkpads.

In meiner Freizeit und auch im pandoo-Büro unterrichte ich Yoga und es ist für mich eine wunderbare Möglichkeit meinen Mitmenschen Stärke und Ruhe im Alltag zu schenken. Für mich gehört die innere Balance zu einem bewussten Lebensstil eines Alltagshelden dazu. 

 

4. Wo fällt dir Nachhaltigkeit im Alltag am schwersten?

Besonders schwer fällt es mir gar keine Produkte mehr zu kaufen, die es nur in Plastik verpackt zu kaufen gibt. Leider landen diese dann oftmals trotzdem in meinem Einkaufswagen. 

 

5. Was ist dein Morgen-Ritual?

Wenn ich aufstehe, trinke ich erst einmal 2 Gläser warmes Leitungswasser (um meinen Wasserhaushalt wieder aufzufüllen). Anschließend mache ich für ca. 30-40 Minuten Yoga und meditiere. Für mich ist das der perfekte Start in den Tag. So fühle ich mich ausgeglichen und genieße die erste Stunde am Tag einfach nur für mich.

 Nadine B2B Lieblingsprodukt von pandoo

6. Was sind deine pandoo-Lieblingsprodukte?

Mein Lieblingsprodukt sind die Abschminkpads. Ich habe sie wirklich überall dabei und gerade auf Reisen sind sie mein treuer Begleiter. Mich begeistert, dass sie so angenehm weich sind und ich damit ohne Probleme mein Make-Up entfernen kann. Bei jedem Verwenden wird mir deutlich, wie viel Müll ich dadurch vermeiden kann und das macht mich stolz 😊 Das Baumwollsäckchen ist super praktisch, um die Pads zu sammeln und dann auch darin zu waschen.


Vollständigen Artikel anzeigen

Luise - unser tomatenliebender Panda
Luise - unser tomatenliebender Panda

Mai 18, 2022 3 min lesen.

Unser Panda Luise ist im Sales Bereich und dem Vertrieb tätig. Das heißt, sie hilft uns dabei, dass wir als Firma wachsen und immer mehr Supermärkte, Einzelhändler und Unverpackt-Läden uns in ihr Sortiment aufnehmen. Was Luise in ihrer Freizeit gerne treibt und warum sie sich für das Thema Nachhaltigkeit interessiert, verraten wir dir in diesem Blogbeitrag.
Gemüsegarten auf dem Balkon für Anfänger
Gemüsegarten auf dem Balkon für Anfänger

Mai 12, 2022 7 min lesen.

Ein Balkongarten ist ein optimales Projekt für all diejenigen, die gerne etwas gärtnern, aber leider keinen Garten besitzen. Zudem kannst du durch den Anbau auf dem Balkon deine eigene Gemüse- und Kräuterversorgung unterstützen, was auch zu einem nachhaltigeren Konsumverhalten beiträgt. Nicht zu guter Letzt lassen ein paar Pflanzen deinen Balkon gleich deutlich schöner aussehen. Alles Wichtige zum Thema Balkongarten verraten wir in diesem Beitrag.
Nachhaltiges Badezimmer mit natürlichen Pflegeprodukten
Nachhaltiges Badezimmer mit natürlichen Pflegeprodukten

April 29, 2022 5 min lesen.

Wer den Wunsch hat, seinen eigenen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, findet im Badezimmer unzählige Möglichkeiten dies umzusetzen. Pflegeprodukte wie Shampoos, Duschgels, Flüssigseifen und Deodorants sind allesamt Produkte des täglichen Verbrauchs. In ihrer herkömmlichen Form sind die in Plastik verpackt und produzieren auf lange Sicht riesige Müllmengen. Wir verraten, warum und wie dieser vermieden werden können.