Andy - unser Design-Panda

Oktober 27, 2020 2 Minuten Lesezeit

Andy - unser Design-Panda

Andy | 26 Jahre

Design

1. Lieber Andy, beschreibe uns doch mal deine Tätigkeiten bei pandoo!

Ich bin Teil des Marketing-Teams und kümmere mich hauptsächlich um die Gestaltung unseres Web- und Printauftritts. Außerdem bin ich für die bunten Panda-Comics und unsere Produktverpackungen zuständig.

 

2. Was hat dich dazu motiviert, dich mit Nachhaltigkeit und einem bewussten Lebensstil auseinander zu setzen?

Vor vielen Jahren gab es ein Video, indem eine Schildkröte mit einem Strohhalm in der Nase zu sehen war. Die Leute versuchten, dem Tier das Plastik aus der Nase zu ziehen und es war offensichtlich, wie sehr das Tier darunter gelitten hat. Daraufhin  habe ich versucht meinen Plastikkonsum einen Monat lang zu protokollieren. Die Ergebnisse waren teilweise wirklich erschreckend, denn ich habe bemerkt, wie häufig ich Lebensmittel mit unnötiger Plastikverpackung gekauft habe oder Einwegprodukte verwendet habe. Seitdem versuche ich meinen Müllkonsum möglichst gering zu halten, indem ich für meinen Einkauf z.B. alte Pappkartons im Supermarkt verwende oder meine Mahlzeiten für die Woche vorbereite, um unterwegs Müll zu vermeiden.


3. Was macht dich zum Alltagshelden?

Im Vergleich zu Superhelden aus Filmen sind wir nicht dazu verpflichtet, als Einzelpersonen Wunder zu bewirken und das große Übel alleine aus der Welt zu schaffen. Ein Alltagsheld ist man schon dann, wenn man auf seine Plastiktüten beim Einkauf verzichtet, seinen Müll trennt oder kurze Wege zu Fuß geht. Die kleinen Entscheidungen, die wir tagtäglich treffen, haben große Auswirkungen und machen uns so alle zu Alltagshelden.


4. Andy, in welchen Situationen fällt dir Nachhaltigkeit schwer? 

Ich reise sehr gerne - und erwische mich leider häufig dabei, wie zweitrangig Nachhaltigkeit mir in Momenten ist, wo es bequemer und einfacher ist. Dafür suche ich mir vor dem Urlaub immer möglichst kostengünstige Optionen heraus um auswärts zu essen und dadurch etwas Müll zu vermeiden.
pandoo Thermobecher für unterwegs

5. Was sind deine liebsten pandoo-Produkte?

Da ich sehr gerne und viel koche, gehören auf jeden Fall die wiederverwendbaren Bambustücher zu meinen absoluten Lieblingsprodukten. Oft merkt man gar nicht, wie viele Papiertücher man verschwendet, weil man hier mal einen Fleck oder da mal Essensreste aufwischt. Dafür sind die Tücher eine echt großartige und nachhaltige Lösung. Außerdem brauche ich zu jeder Mahlzeit eine heiße Tasse Tee. Damit ich auch unterwegs nicht darauf verzichten muss, habe ich meinen praktischen Thermobecher so gut wie immer dabei.

6. Welches Tier wärst du und warum?

Auf jeden Fall ein Hund. Ich liebe es, zu essen und zu schlafen und lache sehr viel und laut (lachen Hunde?).


Weitere Artikel auf unserem pandoo Blog

Wie unterscheiden sich Haarseife und (festes) Shampoo?
Wie unterscheiden sich Haarseife und (festes) Shampoo?

September 03, 2021 5 Minuten Lesezeit

Eine Möglichkeit um im Badezimmer mehr Wert auf Nachhaltigkeit zu legen ist der Umstieg von flüssigem Shampoo auf eine feste Haarpflege in Form einer Seife. Es ist wichtig zu wissen, dass festes Shampoo und Haarseife nicht identisch sind und in welchen Aspekten sie sich voneinander unterschieden. Diese und einige weitere Fragen zum Thema feste Haarpflege beantworten wir in diesem Blogbeitrag.
Plastik sparen im Badezimmer: 5 einfache Tipps
Plastik sparen im Badezimmer: 5 einfache Tipps

August 31, 2021 4 Minuten Lesezeit

Du fragst dich, wie du im Badezimmer nachhaltiger leben kannst? Mit den entsprechenden Alternativen lässt sich eine Großteil des Verpackungsmülls einsparen und durch umweltfreundliche oder wiederverwendbare Alternativen ersetzen. In diesem Beitrag geben wir Tipps, welche Produkte du ganz einfach ersetzen kannst. Außerdem zeigen wir auf, welche Produkte es gar nicht braucht und welche du auch selbst herstellen kannst.
Veganes Seidentofu Mousse Dessert
Veganes Seidentofu Mousse Dessert

August 24, 2021 2 Minuten Lesezeit

Wusstest du, dass Tofu auch in Desserts verwendet werden kann? Insbesondere cremiger Seidentofu eignet sich für süße Gerichte oder auch cremige Kuchen wie Käsekuchen richtig gut. Er ist geschmacksneutral und ähnelt in der Konsistenz stichfestem Quark oder Pudding. In diesem Beitrag zeigen wir dir ein schnelles Rezept aus dem Kühlschrank, für das du nur 2-3 Zutaten benötigst: Vanille-Schoko-Mousse aus Seidentofu.

×
Welcome Newcomer