📦 In Deutschland liefern wir ab 30€ Versandkostenfrei (ausgenommen Großpackungen). Lieferung innerhalb von 2 Werktagen. 30 Tage Rückgaberecht.

0

Ihr Warenkorb ist leer

Austin - unser Outdoor-Panda

Juli 22, 2021 2 min lesen.

Austin - unser  Outdoor-Panda

Austin | 26 Jahre

Product Manager

1. Austin, beschreibe uns doch mal deine Tätigkeit bei pandoo!

Als Produktmanager bin ich verantwortlich für die Bestellungen und Nachbestellungen unserer Produkte. Dies beinhaltet auch die Logistikplanung und die Kommunikation mit unseren Lieferanten. Weitere Aufgaben, denen ich mich widme, sind kreative neue Produktideen, die unser nachhaltiges Alltagsportfolio hier bei pandoo am besten repräsentieren. Dies erfordert viel Forschung und Planung um sicherzustellen, dass die Produkte zu unserer Mission passen: Umweltverschmutzung und Abholzung zu reduzieren.

2. Was hat dich dazu motiviert, dich mit Nachhaltigkeit und einem bewussten Lebensstil auseinanderzusetzen?

Ich komme aus Wyoming, das in den Vereinigten Staaten von Amerika liegt. Während ich dort aufgewachsen bin, habe ich es immer sehr genossen, draußen zu sein und die Schönheit der Natur zu genießen. Nach meinem Studium mit einem Bachelor in Geographie und einem Master in Klima- und Umweltwissenschaften habe ich entschieden, dass ich in einem Unternehmen arbeiten möchte, das sich stark mit Nachhaltigkeit beschäftigt. Als ich pandoo entdeckt habe, wusste ich, dass ich meine Leidenschaft und Entschlossenheit dort gut einbringen kann und alles tun möchte, um auf diese Welt und auch auf das Unternehmen einen positiven Einfluss zu nehmen.

3. Was macht dich zum Alltagshelden?

Als Mitarbeiter bei pandoo habe ich die kreative Möglichkeit, wirklich einzutauchen und alle Produkte kennenzulernen, die wir unseren Alltagsheld:innen anbieten. Meiner Meinung nach ist es Teamwork, was es bei pandoo ausmacht, ein Alltagsheld zu sein. Das Motto in meinem Arbeitsalltag lautet „Teamarbeit macht Träume wahr“.

4. Wo fällt dir Nachhaltigkeit im Alltag am schwersten?

Nachhaltig zu leben ist ein Prozess, der Zeit und viel Geduld braucht. Die Welt kann sich nicht von heute auf morgen ändern. Wir können jedoch als eine Familie zusammenhalten, um positive Einfluss auszuüben. In der modernen Gesellschaft ist der Gebrauch des Begriffs „Nachhaltigkeit“ sehr gängig geworden, weil das Thema in den letzten zwei Jahren Mainstream geworden ist. Wo ich Nachhaltigkeit im Alltag am schwierigsten finde, ist im Bereich der Kommunikation, die Unternehmen pflegen, um eine Beziehung zum Verbraucher aufzubauen. Daher ist es wichtig, dass wir die richtigen Informationen effektiv kommunizieren und alternative Methoden anbieten, um in unserem Alltag nachhaltiger zu leben.

5. Wenn du ein Tier sein könntest, welches wärst du und warum?

Ich würde mich aus zwei Gründen für einen Eisbären entscheiden: 1) Ich liebe die Wintersaison und der natürliche Lebensraum von Eisbären liegt in kalten Regionen und 2) Eisbären sind nur eine der vielen Arten, die vom Klimawandel betroffen sind. Daher wäre es eine tägliche Erinnerung daran, mir der Entscheidungen bewusst zu sein, die ich täglich in allen Aspekten meines Lebens treffe.

6. Was sind deine pandoo-Lieblingsprodukte, lieber Austin?

Der Thermobecher und die Trinkflasche gefallen mir sehr gut, weil ich ständig aktiv und immer draußen unterwegs bin. Beides sind wunderbare Produkte, mit denen ich etwas Kaltes oder Warmes trinken kann. Der Thermobecher eignet sich hervorragend für Tees, da er ein zusätzliches Teesieb beinhaltet. Die Trinkflasche mit ihrem Griff oben ist perfekt, um sie irgendwo zu befestigen, falls man keinen Rucksack dabei hat oder die Flasche nicht die ganze Zeit in der Hand tragen möchten.


Vollständigen Artikel anzeigen

Nachhaltige Wintergarderobe
Nachhaltige Wintergarderobe

Februar 18, 2024 2 min lesen.

Im Winter einen nachhaltigen Kleiderschrank zu pflegen ist einfacher als gedacht. Investiere in hochwertige, langlebige Kleidungsstücke aus nachhaltigen Materialien wie Bio-Baumwolle, recyceltem Polyester oder Wolle. Durch bewussten Konsum und sorgfältige Pflege kannst du nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch deine Lieblingsstücke länger genießen, während du dich warm und gemütlich hältst.

Kulinarische Vielfalt im Februar: Saisonale Rezepte und regionales Einkaufen
Kulinarische Vielfalt im Februar: Saisonale Rezepte und regionales Einkaufen

Januar 31, 2024 2 min lesen.

Februarlicher Genuss: Entdecke in unserem neuen Blogbeitrag schmackhafte saisonale Rezepte, von einem herzhaften Wurzelgemüse-Eintopf bis zu einem erfrischenden Blutorangen-Cocktail. Diese kreativen Ideen verwöhnen nicht nur den Gaumen, sondern fördern auch regionales Einkaufen, um lokale Landwirte auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Ernährung zu unterstützen.
Upcycling im Januar: Kreative Ideen für die Wiederverwendung von Weihnachtsdekoration
Upcycling im Januar: Kreative Ideen für die Wiederverwendung von Weihnachtsdekoration

Januar 08, 2024 2 min lesen.

Das neue Jahr bietet die perfekte Gelegenheit, die festliche Weihnachtsdekoration nachhaltig zu nutzen. Lichterketten und Weihnachtskugeln können das ganze Jahr über als wohnliche Akzente dienen, der Weihnachtsbaum wird zu saisonalem Gartenschmuck, und Geschenkpapier findet eine zweite Verwendung in Bastelprojekten.