Duschbutter | Dreamy Care

Ein pflegendes Duscherlebnis mit reichhaltiger Sheabutter, Jojobaöl und Arganöl. Dreamy Care ist eine überfettete Naturseife (Überfettung von ca. 20%), die der Haut viel Feuchtigkeit spendet ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.

Besonders für trockene Haut geeignet.

Beschreibung

Stück pro Packung:

Inhalt:

1 Duschbutter

100 g

Größe:

Duft:

ca. 8 cm x 6,5 cm x 2,5 cm

Ein milder Duft nach süßen Mandeln.

Inhaltsstoffe:

Sodium Olivate (Olivenseife), Sodium Cocoate (Kokosseife), Orbignya Oleifera Seed Oil (Babassuöl)*, Sodium Stearate (Stearinseife)°, Aqua, Simmondsia Chinensis Seed Oil (Jojobaöl)*, Parfum**, Argania Spinosa Kernel Oil (Arganöl)*, Glycerin°°, Sodium Chloride, Tetrasodium Glutamate Diacetate

* = aus kontrolliert biologischem Anbau / from controlled organic cultivation

** = aus natürlicher Duftkomposition / component of natural fragrance

° = aus Olivenöl / from olive oil

°° = aus Oliven- und Kokosöl / from olive oil and coconut oil

Was bedeutet das genau?

Verpackung:

100% plastikfrei und biologisch abbaubar.
Den Karton im Altpapiermüll entsorgen.

Produziert in:

Deutschland

Anwendung:

Unter der Dusche in kreisenden Bewegungen auf die feuchte Haut auftragen und sanft einmassieren. Danach abduschen.

Die Duschbutter auf Grund ihrer hohen Überfettung unbedingt kühl und trocken lagern. So kann die hohe Ergiebigkeit der festen Seife erhalten bleiben.

Impact

Plastikfreie Verpackung

Im Durchschnitt verbraucht jeder Deutsche 10 Shampooflaschen, 11 Flaschen Duschgel, und 3,7 Packungen Flüssigseife pro Jahr. Auf ganz Deutschland umgerechnet sind es 2075 Millionen Plastikflaschen im Jahr. Ein Großteil davon wird nie recycelt oder verbrannt, stattdessen gelangt es in die Natur. Diese verschmutzen nicht nur unsere Strände, sondern kosten jedes Jahr zehntausende Tiere das Leben.

Um Plastikverpackungen bei Pflegeprodukt kannst du einfach zurück zur festen Seife greifen! Die flüssige Seife wurde erst Mitte 1800 entwickelt. Duschgele waren zum Teil eine Reaktion auf die veränderten Badezimmergewohnheiten, die sich beim Duschen immer mehr durchsetzten. Das zweimal wöchentliche Bad wurde durch die tägliche Dusche ersetzt, gleichzeitig wurden das Leben und der Alltag immer hektischer. Da die flüssigen Seifen in Plastikverpackung als modern, bequem und besonders pflegend vermarktet wurden, gewannen sie an Beliebtheit. An sich war und ist aber an festen Seifen nichts weniger pflegend: Eine einfache Umstellung für uns, die eine große Wirkung auf die Umwelt hat.

 

Mikroplastik

Vielen ist nicht bekannt, dass verschiedene Kosmetik- und Körperpflegeprodukte Mikroplastik enthalten. In Form von kleinen Kügelchen sollen diese die Reinigungswirkung von Peelings, Zahnpasta oder Duschgel verbessern. In einer Studie wurde zum Beispiel in einer Kosmetiktube 356.110 Mikroplastikpartikel gefunden. Diese machen 4,2% des Gesamtgewichts des Produkts aus. Bei jedem Gebrauch solcher Kosmetika / Kosmetikprodukte spülen wir Plastikmüll in unser Abwasser. Da diese Partikel meist zu schmal sind um von Kläranlagen gefiltert zu werden, gelangt Mikroplastik in unsere Meere. Das Mikroplastik bleibt nicht einfach im Meer, sondern verletzt und vergiftet Meerestiere, die sie zu einnehmen.

Die Care with pandoo-Linie besteht lediglich aus natürlichen Inhaltstoffen. Unsere Seifen enthalten keine synthetischen Substanzen und keine aus Erdöl gewonnenen Inhaltstoffe.

FAQ

Wie viel kostet der Versand?

Mehr über den Versand erfährst du auf unserer Hilfe Seite.

 

Ist die Duschbutter vegan?
Nachhaltigkeit bedeutet für uns bei pandoo Verantwortung, weswegen wir uns für eine vegane Naturkosmetiklinie entschieden haben. Alle Natuseifen von "Care with pandoo" sind vegan und frei von Tierversuchen.

 

Ist die Duschbutter für sehr trockene Haut geeignet?

Die Dreamy Care-Duschbutter ist für alle Hauttypen geeignet. Für eine reichhaltige Pflege weist die Duschbutter eine hohe Überfettung auf und ist daher besonders gut für sehr trockene Haut geeignet.

 

Was ist der Unterschied zwischen Seife und Duschbutter?

Eine Seife und eine Duschbutter sind in erster Linie beides feste Seifen. Eine Duschbutter ist jedoch besonders hoch überfettet (20%), hat eine cremigere Konsistenz und ist damit eine besonderes pflegende und reichhaltige Seife.

 

Wie lange ist die Duschbutter haltbar?

Grundsätzlich kann man sagen, dass die natürliche Seife nach der ersten Nutzung 12 Monate haltbar ist. Die Haltbarkeitsdauer von Kosmetik- und Pflegeprodukten kannst du dem kleinen Tiegelsymbol auf der Verpackung entnehmen.

Wir empfehlen dir dennoch, auf deine Intuition und Erfahrung zu vertrauen und dich daran zu orientieren, wie sich die Seife anfühlt und wie sie riecht.

 

Wie sollten feste Seifen am besten aufbewahrt werden?

Bei der Lagerung von Seifen solltest du immer darauf achten, dass diese nach der Nutzung gut trocknen können. Deshalb ist es wichtig, diese an einem möglichst trockenen Platz zu lagern, wo keine Nässe entstehen kann. Lege die Seife am besten nicht zu nah neben den Duschkopf oder in den Bereich, in den der Duschstrahl kommen könnte.

Auf Grund des hohen Überfettungsgrades der Duschbutter ist es umso wichtiger, dass diese nach dem Duschen gut trocknet und sich keine Staunässe sammelt.

Für die Aufbewahrung der Seifen empfehlen wir einen Luffa-Schwamm, Seifenschalen aus Bambus, Seifensäckchen zum Aufhängen oder Dosen aus Edelstahl. 

Bewertungen

×
Welcome Newcomer