Du hast das 20. Türchen unseres Adventskalenders geöffnet! So kurz vor Weihnachten wird es langsam Zeit, die letzten Geschenke zu besorgen und vor allem auch einzupacken. Damit du das Einpacken der Geschenke in diesem Jahr nachhaltig gestalten kannst, haben wir heute eine Anleitung für Geschenkverpackungen aus Stoff für dich vorbereitet . Eine Möglichkeit ist es, die Stoffverpackung selbst zu nähen. Wenn du nicht nähen kannst oder möchtest, kannst du aber auch einfach ein Stück Stoff kaufen oder wiederverwenden (einen Schal oder andere Stoffstücke) und einfach schön falten.

Nähanleitung für Stoff als Geschenkverpackung

  1. Ein quadratisches Stück Stoff ausschneiden (hier 60cm x 60cm, für kleinere Geschenke reicht auch 40cm x 40cm oder 20cm x 20cm).

  2. Alle 4 Seiten 1 cm nach innen falten und bügeln.

  3. Anschließend die 4 Seiten ein zweites Mal um 1 cm nach innen falten und bügeln.

  4. Die Ecken nochmal um eine Falz öffnen (nur die letzte Falz) und zu einem Dreieck falten (die Seiten des Dreiecks sollen 2 cm lang sein). Das Dreieck im Anschluss bügeln um die Falz zu markieren und dann wieder aufklappen.

  5. Die Ecken in die Diagonale falten und auf der Falz des Dreiecks nähen.

  6. Die Nahtzugabe abschneiden.

  7. Die zweite Falz auf allen vier Seiten nochmal in Form bringen (die Ecke auch) und gut bügeln.

  8. Auf allen 4 Seiten an der inneren Kante nähen.

Faltanleitung für Stoff als Geschenkverpackung

  1. Das Geschenk diagonal in der Mitte des Stoffstücks positionieren.

  2. Die untere Seite hoch falten (die Ecke des Stoffs darf hierbei auch unter das Geschenk gefaltet werden).

  3. Die obere Seite mehrfach übereinander falten (siehe Foto), sodass die Kante mittig auf dem Geschenk landet.

  4. Die rechte und linke Seite in der Mitte miteinander verknoten.

  5. Einen weiteren Knoten binden.

  6. Eventuell: die zwei Spitzen des Stoffs verstecken.

Wir wünschen dir viel Freude beim nachhaltigen Verpacken deiner Geschenke für das kommende Weihnachtsfest!

Bis morgen!

×
Welcome Newcomer