Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 30€

0

Dein Warenkorb ist leer

Upcycling mit Toilettenpapierrollen – 5 Möglichkeiten zur Wiederverwendung

Juli 04, 2020 3 Minuten Lesezeit

Upcycling mit Toilettenpapierrollen – 5 Möglichkeiten zur Wiederverwendung

 

Unser pandoo Bambus Toilettenpapier ist durch den schnell wachsenden Bambus eine nachhaltige Alternative zum herkömmlichen Toilettenpapier aus Frischfaser. Es ist holz- und plastikfrei und trotzdem super weich! So kannst du deiner Haut und der Umwelt etwas Gutes tun. Momentan ist es uns noch nicht möglich die Toilettenpapierrolle weg zu lassen, da das wir unser weiches Bambuspapier dadurch eng aufwickeln können. Durch das enge Aufrollen sparen wir zusätzliches Verpackungsmaterial.

Aber wir wären ja nicht wir, wenn wir keine pandastischen Upcycling-Projekte für die Rollen hätten. Also Bastelsachen rausholen und los geht’s!

5 Ideen für Klopapierrollen

Einfache Upcycling-Projekte zum Ausprobieren!

 

Upcycling Bastelideen


1. Serviettenhalter aus Toilettenpapierrollen

Für die nächste Gartenparty, Hochzeit oder auch für ein romantisches Abendessen kannst du ganz einfache Serviettenhalter machen und beliebig und individuell verzieren.

Hierfür einfach die Rolle in 3 – 4 gleichgroße Teile schneiden, je nachdem wie dick du die Serviettenhalter haben möchtest! Die unebenen Kanten können noch mit einer Feile ausgebessert werden.  Die Rollen in einer oder verschiedenen Farben anmalen und beliebig verzieren. Wir haben die Farbe rot mit braun gemischt, damit sieht der Serviettenring sehr hochwertig aus und ähnelt einem Lederband. So kannst du ganz einfach individuelle und beinahe kostenlose Serviettenringe selbst machen. 

Serviettenhalter selbst machen für die Gartenparty


2. Geschenkboxen basteln aus Toilettenpapierrollen 

Für einfache und besonders individuelle Geschenkboxen, einfach eine Toilettenpapierrolle nehmen und die Enden von beiden Seiten eindrücken. Mit Paketband, Washi-Tape oder Zeichnungen verzieren und beschriften.

Vor dem zukleben der Seiten die Geschenkbox befüllen und dann verschenken!

Geschenkverpackung aus Klopapierrollen


3. Stifte Halter aus Toilettenpapierollen 

Auch einen schönen Stiftehalter kannst du aus den Rollen ganz einfach selbst machen. Dafür die Rollen beliebig anmalen oder mit Washi Tape bekleben. Um den Stiftehalter von unten zu verschließen einen Karton in der Größe ausschneiden und an die Rolle unten kleben. Dann muss nur noch die Farbe trocknen und schon kannst du deinen Stiftehalter mit allem befüllen.

Du kannst die Rolle auch kleiner schneiden und mit Klebeband, Radiergummis und co. füllen.

Stiftehalter aus Klopapierrollen


4. Dekoidee aus Toilettenpapier - Pappblumen 

Für selbstgemachte Dekoelemente bei der nächsten Gartenparty die Toilettenpapierrollen in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, in bunten Farben bemalen und ein wenig einknicken. Die Streifen aneinanderlegen, wie einzelne Blütenblätter und in der Mitte zusammenkleben. Die Blumen können einzeln verteilt werden, oder als Girlande an einen Faden geklebt werden.

Diese Idee ist besonders schön, um mit Kindern zu basteln.

Basteln mit Kindern Upcycling


5. Anzuchtgefäß aus Toilettenpapierrollen 

Um Jungpflanzen im Frühling anzusäen, kauft man häufig kleine Töpfe aus Kokos, aber eigentlich kann man das auch mit Toilettenpapierrollen selbst machen. 

Tomaten einsäen mit Klorollen

 

Dafür einfach die Toilettenpapierrollen halbieren und in einem Anzuchthaus aneinanderreihen. Immer wieder ein bisschen Erde in die in die Rollen füllen und fest drücken. Danach können die Samen, wie auf der Packung beschrieben, in die Erde eingesät werden und mit Erde aufgefüllt werden. Die Samen dann in die Erde einschwemmen, am besten mit einem Wassersprüher um die Erde gleichmäßig zu befeuchten. Danach wie sonst pflege. Es ist nur wichtig, darauf zu achten, dass nicht zu viel gegossen wird, damit die Papierrollen nicht schimmeln. 

Tomaten einsähen

 

Die Ideen für die Wiederverwendung von Toilettenpapierrollen sind unendlich – Also nächstes Mal die Rollen für schöne Upcyclingprojekte aufheben.

Weitere Ideen:

  • Adventskalender aus Toilettenpapierrollen: 24 Rollen aufheben und jeweils füllen, von außen beschriften und durchnummerieren (rechtzeitig mit dem Aufheben anfangen)
  • Spielzeug für Haustiere: Kleine Haustiere, wie beispielsweise Hamster eignen sich Toilettenpapierrollen super zum Spielen
  • Fangbecherspiel: Du kannst mit deiner Toilettenpapierrollen auch ein einfaches Fangbecherspiel selbst machen. Dafür an die Rolle eine Schnur mit einem kleinen Ball befestigen und beliebig dekorieren
  • Figuren basteln: Für Kinder eignen sich Toilettenpapierrollen, um eigene Figuren zu machen (hier haben wir eine Anleitung zum Bienen basteln)

Was habt ihr schon aus Toilettenpapierrollen gebastelt? Teilt gerne eure Ergebnisse auf @gopandoo.

 



Weitere Artikel auf unserem pandoo Blog

Kauf-nix-Tag am 28.11.2020
Kauf-nix-Tag am 28.11.2020

November 28, 2020 7 Minuten Lesezeit

Am 28. November 2020 ist es wieder so weit: Der sogenannte „Kauf-nix-Tag“ ist da. Gleichzeitig ist auch Black Friday, einer der umsatzstärksten Tage des Jahres. In den USA begann die Tradition des Black Friday, der das Weihnachtsgeschäft mit zahlreichen Angeboten einläutet. Inzwischen ist dieses Konsumfest auch hierzulande verbreitet. Doch ist es eigentlich nötig, so viel zu kaufen?
Nutzen statt besitzen
Nutzen statt besitzen

November 25, 2020 3 Minuten Lesezeit

Besitz wird schon seit Ewigkeiten mit Wohlstand in Verbindung gebracht. Wer ein dickes Haus und zwei teure Autos fährt, das neuste Handy hat und die schicksten Klamotten trägt, gilt als wohlhabend. Nicht wenige Menschen definieren sich über solche Statussymbole und erachten das nach Außen Tragen von Besitztümern als entscheidend für die Wertung ihrer Persönlichkeit.
Auf den Teller statt in die Tonne
Auf den Teller statt in die Tonne

November 23, 2020 5 Minuten Lesezeit

In der heutigen Gesellschaft ist Wegwerfen Alltag geworden. Alles wird in riesigen Mengen bis hin zum Überfluss konsumiert. Aufgrund der allgegenwärtigen Verfügbarkeit von Lebensmitteln wird kaum noch überdacht, woher Produkte überhaupt kommen oder wie viel Arbeit und Ressourcen in ihnen stecken. Es gibt aber auch gute Neuigkeiten. Immer mehr Aktionen und Organisationen bieten Möglichkeiten an, wie der Verschwendung entgegengewirkt werden kann. 
×
Welcome Newcomer