Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 30€

0

Dein Warenkorb ist leer

4 Upcycling Ideen aus der Verpackung deiner pandoo Edelstahl Trinkflasche

Juli 13, 2020 3 Minuten Lesezeit

4 Upcycling Ideen aus der Verpackung deiner pandoo Edelstahl Trinkflasche

Du hast dir unsere neue Trinkflasche aus Edelstahl bestellt und die schöne Verpackung der Flasche liegt jetzt bei dir zu Hause? Wirf sie nicht in den Müll, denn wir haben kreative Ideen, was du mit deiner Verpackung noch machen kannst! Die Verpackung eignet sich perfekt für einfaches DIY-Upcycling. Mit ein wenig Fantasie lassen sich aus der Verpackung der Edelstahlflasche nämlich wahre Designerstücke oder praktische Alltagsgegenstände basteln. Auch als selbstgemachte Geschenkverpackung kann die Hülle wiederverwendet werden.

 

Also los geht´s –Nachhaltige DIY-Upcycling Ideen für die Verpackung:

  1. Geschenkverpackung für Flaschen
  2. Aufbewahrung für Lebensmittel in der Küche
  3. Originelle Halterung für deine Zeitung
  4. Lustiger Regenmacher für Kinder

Vorbereitung zum Upcycling:

Für all unsere Ideen (außer beim Regenmacher) kannst du deine Verpackung zuerst von außen kreativ gestalten. Dein DIY-Projekt kannst du komplett frei selbst gestalten und viele Materialien wiederverwenden, wie zum Beispiel altes Geschenkpapier oder Wandfarbe, die vom letzten Anstrich übrig geblieben ist.

Bevor du beginnst, kannst du die kleine Pappteller oben am Deckel mit ein wenig Druck aus dem Deckel lösen. So kannst du den Deckel und die Platte besser einzeln gestalten.

Die Verpackung der Flasche mit Acrylfarbe anmalen:

Um die Flaschen mit Farbe zu bemalen, kannst du zu Acrylfarben greifen. Diese Farben gibt es in allen verschiedenen Farben und sie decken sehr schön, ohne dass du vorher mir Weiß grundieren musst. Die schnelle Trocknung ist zudem ein Vorteil der Farben, da du direkt weiter arbeiten kannst. Du kannst die Farben in jedem Bastelladen besorgen.

Hast du deine Rolle persönlich gestaltet geht’s jetzt ans eigentliche Basteln. Hier unten findest du vier einfache DIY-Ideen wie du deine Rolle wiederverwenden kannst.

  1. Deine persönliche Geschenkverpackung für Weinflaschen

Geschenke sind besonders schön, wenn sie persönlich sind und der Schenkende sich Mühe gegeben hat. So kommt dein Geschenk mit Sicherheit gut an! Falls du noch eine Idee für ein Geschenk brauchst, haben wir hier ein Chai-Sirup Rezept für dich.

Upcycling Verpackung

Schwierigkeit: Leicht

Das brauchst du:

  • Verpackung der Edelstahlflasche
  • Akkubohrer
  • Bastfaden
  • Schere
  • Kleber
  • Stift
  • Perlen (optional)

 

Wenn du deine Verpackung außen kreativ gestaltet hast, bohre im nächsten Schritt zwei Löcher gegenüberliegend oben in den Rand der Verpackung (nicht in den Deckel).

Zeichne dir die Stellen vorher ein, sodass du nicht verrutschst. Befestige danach einen Bastfaden als Henkel. Nach Belieben kannst du vorher Perlen auf den Faden ziehen.

  1. Verpackung als Aufbewahrung in der Küche

Die trendigen Glasbehälter in der Küche sind fabelhaft, aber eine persönlich gestaltete Aufbewahrungsbox hat noch mehr Charme. Deine Verpackung kannst du wie oben beschrieben gestalten und für die Aufbewahrung für Nudeln, Reis, Linsen, Bohnen und alle weiteren trockenen Lebensmittel verwenden.

Schwierigkeit: Leicht

Was du brauchst:

  • Materialien um die Verpackung zu gestalten
  • Eine Portion Kreativität

  1. Originelle Halterung für deine Zeitungen und Zeitschriften

Um deine Zeitungen und Zeitschriften stilvoll aufzubewahren kannst du diese Aufbewahrung basteln. Sie sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch praktisch, weil du alle Zeitschriften an einem Ort hast.

Schwierigkeit: Mittel

Was du brauchst:

  • Die Verpackung deiner Edelstahlflasche
  • Kleines Brett oder Leiste für die Wand
  • Einen Bohrer
  • Schrauben

Bohre von unten ein Loch in den Boden der, vorher schön gestalteten, Verpackung. Jetzt befestigst du den Boden der Verpackung an deinem Stück Holz oder einer Leiste aus Metall, die du anschließend an der Wand befestigst. Diese Stück Holz, kann entweder in der Wandfarbe bemalt werden, sodass es nicht mehr auffällt oder du bemalst es in einer anderen Farbe.

Nun kannst du schon deine Zeitschriften reinlegen.

  1. Der individuelle Regenmacher für Kinder

Einen Regenmacher basteln ist gar nicht schwer und man bekommt ein tolles Instrument für die private Jamsession mit den Kindern. Besonders bei Regenwetter ist das  Basteln eine gute Beschäftigung mit Kindern!

Schwierigkeit: Mittel

Das brauchst du:

  • Verpackung der Trinkflasche
  • Hammer
  • Nägel
  • Klebeband
  • Geschenk- oder Packpapier
  • Schere
  • Kleber
  • Körner oder kleine Steine als Füllmaterial

 

Schlage in die Verpackung spiralförmig Nägel in die Verpackung (nicht in den Deckel). Forme aus deinem Packpapier eine lange Rolle und stecke diese in die Verpackung. So gleiten deine Körner später langsamer durch den Regenmacher. Fülle dein Füllmaterial in den Regenmacher und klebe den Deckel anschließend mit flüssigem Kleber richtig fest an. Von außen kannst du es noch mit Klebeband fixieren. Jetzt umwickelst du deinen Regenmacher mit Geschenkpapier oder Packpapier und kannst ihn nach Belieben verzieren. Und fertig! Der Sound des Regenmachers ist sehr entspannend und lohnt sich!

Weitere Ideen:

  • Halterung für deine Trinkflasche am Fahrrad
  • Spardose
  • Stylisches Weinregal
 
Hast du noch mehr Ideen, wie die Verpackung der Trinkflasche weiterverwendet werden könnte? Teile uns deine Ideen auf Instagram @gopandoo


Weitere Artikel auf unserem pandoo Blog

Kauf-nix-Tag am 28.11.2020
Kauf-nix-Tag am 28.11.2020

November 28, 2020 7 Minuten Lesezeit

Am 28. November 2020 ist es wieder so weit: Der sogenannte „Kauf-nix-Tag“ ist da. Gleichzeitig ist auch Black Friday, einer der umsatzstärksten Tage des Jahres. In den USA begann die Tradition des Black Friday, der das Weihnachtsgeschäft mit zahlreichen Angeboten einläutet. Inzwischen ist dieses Konsumfest auch hierzulande verbreitet. Doch ist es eigentlich nötig, so viel zu kaufen?
Nutzen statt besitzen
Nutzen statt besitzen

November 25, 2020 3 Minuten Lesezeit

Besitz wird schon seit Ewigkeiten mit Wohlstand in Verbindung gebracht. Wer ein dickes Haus und zwei teure Autos fährt, das neuste Handy hat und die schicksten Klamotten trägt, gilt als wohlhabend. Nicht wenige Menschen definieren sich über solche Statussymbole und erachten das nach Außen Tragen von Besitztümern als entscheidend für die Wertung ihrer Persönlichkeit.
Auf den Teller statt in die Tonne
Auf den Teller statt in die Tonne

November 23, 2020 5 Minuten Lesezeit

In der heutigen Gesellschaft ist Wegwerfen Alltag geworden. Alles wird in riesigen Mengen bis hin zum Überfluss konsumiert. Aufgrund der allgegenwärtigen Verfügbarkeit von Lebensmitteln wird kaum noch überdacht, woher Produkte überhaupt kommen oder wie viel Arbeit und Ressourcen in ihnen stecken. Es gibt aber auch gute Neuigkeiten. Immer mehr Aktionen und Organisationen bieten Möglichkeiten an, wie der Verschwendung entgegengewirkt werden kann. 
×
Welcome Newcomer